WE USE COOKIES ON THIS SITE TO ENHANCE YOUR USER EXPERIENCE
By clicking any link on this page you are giving your consent for us to set cookies.
More info
OK , I AGREE
NO , THANKS
|
Virtuelle Messe   
|
LANGUAGE
  • HOME
  • ÜBER SUNGROW
  • LÖSUNGEN
    PV SYSTEME

    Residential

    Commercial

    Utility

    SPEICHER SYSTEME

    Residential Speicher

    Commercial Speicher

    Utility Speicher

    FLOATING

    Schwimmende PV Anlagen

    PV-KRAFTWERK

    Geschäftsbereich Residential PV

    Geschäftsbereich Green Power

  • PRODUKTE
    PV SYSTEME

    Optimierer

    Stringwechselrichter

    Zentralwechselrichter

    1+X Modularer Wechselrichter

    Schlüsselfertige Lösungen

    SPEICHER SYSTEME

    Hybrid-Wechselrichter / PCS

    Energiespeicher Systeme

    Batterien

    ZUBEHÖR & MONITORING

    Monitoring

    Zubehör

    LADEGERÄT

    AC Wallbox

    DC Wallbox

    iEnergyCharge

    FLOATING

    Floating-Plattformen

    Floating-Produkte

  • KONTAKT
    SUNGROW STANDORTE
    SERVICE
    NEWSLETTER
SUCHEN
Guess you want to find it.
Online
exhibition
SEARCH
Guess you want to find it.
COUNTRY
Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: Oktober 2023

Sungrow nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die geltenden Datenschutzgesetze und -vorschriften, insbesondere an die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Nachfolgend finden Sie Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, wenn Sie unsere Website nutzen oder mit uns in direktem Kontakt stehen. Sie beschreibt auch Ihre Datenschutzrechte, einschließlich des Rechts, gegen einige der von Sungrow durchgeführten Verarbeitungen Widerspruch einzulegen. Sie können diese Richtlinie jederzeit auf unserer Website abrufen.



1.VERANTWORTLICHER FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Websitebetreiber und Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist Sungrow Power Supply Co: No.1699 Xiyou Rd., New & High Tech Zone, Hefei, 230088, China; Tel.: +86 551 6532 7834 ("Sungrow", "wir", oder "uns").

Unser in der Europäischen Union ansässiger Vertreter im Sinne von Art. 27 DSGVO ist die Sungrow Deutschland GmbH, Balanstraße 59, 81541 München, Tel.: +49 89 324 914 789. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, indem Sie eine E-Mail an f.li@sungrow-emea.com senden.

 

2.IHRE RECHTE

2.1 Sie haben im Allgemeinen die unten aufgeführten Rechte, d.h. Sie können uns bitten:

• um den Zugang zu und einer Kopie von Ihren persönlichen Daten, die wir speichern (Art. 15 DSGVO)

• dass wir einige Ihrer personenbezogenen Daten Ihnen oder einem anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen in einem gängigen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen (Art. 20 DSGVO)

• Ihre persönlichen Daten zu aktualisieren oder zu berichtigen, um sie richtig zu stellen (Art. 16 DSGVO)

• Ihre persönlichen Daten unter bestimmten Umständen aus unseren Aufzeichnungen zu löschen (Art. 17 DSGVO)

• die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken (Art. 18 DSGVO)

Und Sie haben vielleicht auch ein Recht darauf:

der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu widersprechen (z. B. der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (oder der eines Dritten), einschließlich der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings für Zwecke der Direktwerbung, oder wenn wir eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrnehmen - Art. 21 DSGVO).

Wenn wir uns auf Ihre Einwilligung stützen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor dem Widerruf berührt wird. Wir können jedoch andere rechtliche Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten zu anderen Zwecken haben, wie z. B. die oben dargelegten Gründe.

2.2 Diese Rechte können in einigen Situationen eingeschränkt sein - zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten zu verarbeiten, oder wenn die Bereitstellung der Informationen für Sie personenbezogene Daten über eine andere Person offenbaren würde oder wenn wir gesetzlich daran gehindert sind, solche Informationen offenzulegen. In einigen Fällen kann dies bedeuten, dass wir die Daten auch dann aufbewahren können, wenn Sie Ihre Einwilligung zurückziehen.

2.3 Wenn Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten wahrnehmen möchten, senden Sie bitte Auskunftsersuchen, Anträge auf Zugang zu den Daten oder Einwände gegen die Datenverarbeitung per E-Mail an data-protection@sungrow-emea.com oder an die in Abschnitt 1 genannte Adresse.

2.4 Wir hoffen, dass wir Ihre Fragen bezüglich der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeiten, beantworten können. Sollten Sie noch offene Fragen haben, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO einzureichen, insbesondere bei der Datenschutzbehörde des Mitgliedstaats, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben oder in dem Sie arbeiten.

2.5 Abschließend weisen wir darauf hin, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Verpflichtungen zwingend erforderlich ist: Werden diese Daten nicht bereitgestellt, sind wir nicht in der Lage, unser Vertragsverhältnis zu verwalten oder die uns auferlegten Verpflichtungen zu erfüllen.

 

3. INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN UND DATENSICHERHEIT

3.1 Da wir ein weltweit operierendes Unternehmen sind, können die Daten, die wir von Ihnen erheben, von uns oder unseren Dienstleistern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") übertragen und gespeichert werden. Sie können auch von Mitarbeitern verarbeitet werden, die außerhalb des EWR tätig sind (in unserem Fall in der Volksrepublik China), die bei Sungrow oder für einen unserer Lieferanten tätig sind. Wenn Daten außerhalb des EWR übertragen werden, und wenn dies in einem Land geschieht, das nicht Gegenstand eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission ist, werden die Daten durch von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln oder durch die verbindlichen Unternehmensregeln des Verarbeiters des Lieferanten angemessen geschützt. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen haben oder eine Kopie der entsprechenden Dokumente erhalten möchten.

3.2 Unsere Websites können gelegentlich Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für die Verarbeitung auf diesen Websites übernehmen. Bitte prüfen Sie die Richtlinien dieser Websites, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

3.3 Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre bei uns gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen; wir verwenden das Verschlüsselungsverfahren TLS 1.2.

 

4. ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI DER NUTZUNG UNSERER WEBSITE ZU INFORMATIONSZWECKEN

4.1 Bei der reinen Nutzung der Website zu Informationszwecken, d.h. wenn Sie über die Nutzung unserer Website hinaus keinen Kontakt zu uns aufnehmen oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese Speicherung dient ausschließlich systembezogenen und statistischen Zwecken (auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen am Betrieb unserer Website und deren Verbesserung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) sowie in Ausnahmefällen zur Meldung von Straftaten (auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO).

Wir können automatisch die folgenden Daten von Ihnen erheben:

• technische Informationen, einschließlich der Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), die für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendet wird, des Gerätetyps, des Browsers und der Version sowie des Betriebssystems und der Plattform; und

• Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen Uniform Resource Locators (URL), der Antwortzeiten der Seiten und der Download-Fehler.

Wir können auch personenbezogene Daten durch Cookies sammeln, wie unten beschrieben (siehe Abschnitt 10 "Cookie-Richtlinie").



5. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEI KONTAKTAUFNAHME UND ZU WERBEZWECKEN

5.1 Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse) werden erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese Daten ausdrücklich zum Zwecke der Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen. Die Verwendung dieser personenbezogenen Daten dient ausschließlich dem Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und beruht auf unseren berechtigten Interessen an der Führung unserer Geschäfte und der Erbringung von Dienstleistungen für unsere Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

5.2 Ihre personenbezogenen Daten werden zu Werbezwecken verwendet, wenn Ihre Einwilligung zuvor gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO eingeholt wurde. Die Daten, die Sie uns für den Empfang unseres Newsletters zur Verfügung stellen, werden von uns gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter abmelden und dann vorbehaltlich der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.



6. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN FÜR DIE ERFÜLLUNG VON VERTRÄGEN

6.1 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Land, Ihre Branche, Ihren Firmennamen, Ihre geschäftlichen Interessen) zur Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses sowie zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO (Kommunikation mit der Kontaktperson des Kunden, die für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, oder um auf Antrag der betroffenen Person vor Abschluss eines Vertrages Maßnahmen zu ergreifen). Die Verarbeitung stützt sich ferner auf Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO, da wir ggf. gesetzlich verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu speichern, z.B. in Fällen steuerlicher, handelsrechtlicher oder betrugsvorbeugender Relevanz.



7. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM FALLE VON BEWERBUNGEN

7.1 Wir erheben darüber hinaus personenbezogene Daten, wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten durch uns ist für die Durchführung des Einstellungsverfahrens erforderlich, einschließlich der Einrichtung einer elektronischen Bewerberakte, der Verwaltung Ihrer Bewerbung, der Organisation von Vorstellungsgesprächen - kurz gesagt, die Verarbeitung ist notwendig, damit wir einen Arbeitsvertrag mit Ihnen schließen können. Die Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse, die Einstellung möglicher Kandidaten sicherzustellen, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.



8. EMPFÄNGER/KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

8.1 Wir können Ihre persönlichen Daten an verbundene Unternehmen von Sungrow (d.h. an jede Firma, Gesellschaft oder andere Einheit von Sungrow, die auf https://en.sungrowpower.com/contactUS aufgeführt ist) weitergeben, um unsere Kundenbeziehungen zu verbessern und Ihre Anfragen in Bezug auf bestimmte Länder zu bearbeiten.

8.2 Personenbezogene Daten können an Regierungsbehörden und/oder Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden, wenn dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen erforderlich ist. Personenbezogene Daten können auch an dritte Dienstleister (wie Veranstaltungspartner, Händler, Engineering-, Beschaffungs- und Baukunden) weitergegeben werden, die sie im Namen von Sungrow für die oben genannten Zwecke verarbeiten.

8.3 Darüber hinaus setzen wir zur Auftragsdatenverarbeitung Dienstleister ein, die wir mit der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Datenschutzerklärung beauftragt haben, z.B. im Rahmen der technischen Infrastruktur unserer Website (wie z.B. Anbieter zur Durchführung von E-Mail-Marketing, Veranstaltungsplanung und -durchführung sowie Website-Design und -Erstellung). In diesem Zusammenhang können sich unsere technischen Dienstleister auch außerhalb der EU/EWR befinden. Wenn Ihre Daten außerhalb des EWR übertragen werden, und wenn dies in einem Land geschieht, das nicht Gegenstand eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission ist, werden Ihre Daten wie oben unter Abschnitt 3 beschrieben angemessen geschützt.



9. AUFBEWAHRUNGSFRIST FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

9.1 Wenn Sie ein Kunde sind, werden wir Ihre Daten für die Dauer der vertraglichen Beziehung, die Sie mit uns haben, und, soweit zulässig, nach Beendigung dieser Beziehung so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der in dieser Mitteilung dargelegten Zwecke in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erforderlich ist.

9.2 Wenn wir personenbezogene Daten mit Ihrer Zustimmung verarbeiten, verarbeiten wir die Daten so lange, bis Sie uns auffordern, die Verarbeitung einzustellen, und für einen kurzen Zeitraum danach (damit wir Ihre Wünsche umsetzen können). Wir halten auch die Tatsache fest, dass Sie uns gebeten haben, Ihre Daten nicht zu verarbeiten, damit wir Ihre Bitte in Zukunft berücksichtigen können.

9.3 Daten über Ihre Besuche auf unseren Websites und soweit wir personenbezogene Daten für Zwecke der Sicherheit der Website verarbeiten, werden wir diese Daten für 12 Monate nach Ihrem letzten Besuch auf unserer Website aufbewahren.

9.4 Gesetze können uns dazu verpflichten, bestimmte Daten von Ihnen für bestimmte gesetzliche Aufbewahrungsfristen aufzubewahren (dies kann bei Rechnungen bis zu zehn Jahre betragen). In anderen Fällen können wir Daten für einen angemessenen Zeitraum nach Beendigung einer Beziehung mit Ihnen aufbewahren, um uns vor rechtlichen Ansprüchen zu schützen (bis zum Ende der gesetzlichen Verjährungsfristen) oder um unser Geschäft zu verwalten (z. B. für die Buchhaltung und steuerliche Verpflichtungen).

 

10. COOKIE-RICHTLINIE

10.1 Unsere Website verwendet Cookies. Dies hilft uns, Ihnen ein gutes Erlebnis zu bieten, wenn Sie auf unserer Website surfen, und ermöglicht uns gleichzeitig, unsere Website zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet sind und der Partei, die den Cookie setzt (in diesem Fall uns), bestimmte Informationen liefern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. In den meisten Fällen handelt es sich bei den von uns verwendeten Cookies um "Session-Cookies". Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis sie gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die Verwendung von Cookies ist bei den meisten Websites inzwischen Standard. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sind, können Sie diese über Ihren Browser verwalten und kontrollieren, einschließlich der Löschung von Cookies aus Ihrem "Browserverlauf" (Cache), wenn Sie die Website verlassen. Weitere Informationen finden Sie im Unterabschnitt "Wie verwalte ich Cookies".

10.2 Wir verwenden die folgenden Kategorien von Cookies:

Erforderliche Cookies

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, wenn sie für den Betrieb dieser Website oder die Erbringung unserer Dienste unbedingt erforderlich sind. Notwendige Cookies tragen insbesondere dazu bei, eine Website nutzbar zu machen, indem sie grundlegende Funktionen wie die Seitennavigation und den Zugang zu sicheren Bereichen der Website ermöglichen. Ohne diese Cookies kann die Website nicht ordnungsgemäß funktionieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Analytische oder leistungsbezogene Cookies

Dies sind Cookies, die für den Betrieb dieser Website oder die Bereitstellung unserer Dienste nicht unbedingt erforderlich sind, aber die Nutzung der Dienste verbessern, indem sie sich an bestimmte von Ihnen getroffene Entscheidungen erinnern und erweiterte Funktionen bereitstellen. Sie werden z. B. verwendet, um sich an die Präferenzen oder Entscheidungen auf der Website zu erinnern, wie z. B. an die Präferenzen für Sprache, Land, Region oder andere Online-Einstellungen (z. B. Textgröße, Schriftarten).

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher auf unseren Websites zu erkennen und zu zählen und festzustellen, wie sich die Besucher auf unseren Websites bewegen, wenn sie diese nutzen. Dies hilft uns, die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, indem wir zum Beispiel sicherstellen, dass die Nutzer leicht finden, wonach sie suchen.

Einige Analyse- und leistungsbezogene Cookies werden in Verbindung mit Diensten von Dritten verwendet, darunter die folgenden:

• Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der von Google bereitgestellt wird (siehe auch die nachstehenden Informationen). Google Analytics kann Informationen über Ihre Nutzung der Online-Dienste (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erfassen. Die erzeugten Informationen werden an Google übermittelt und von Google auf Servern in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Google. Google bietet auch ein Browser-Add-on an, mit dem Sie Google Analytics für alle Websites deaktivieren können.

10.3 Bevor wir Cookies verwenden, die nicht unbedingt für den Betrieb unserer Website oder die Erbringung unserer Dienste erforderlich sind, holen wir Ihre Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ein. Bitte beachten Sie auch den Abschnitt "Wie verwalte ich Cookies" weiter unten.

Verwendung von Cookies

 

Cookie-Titel / Cookie-Name

Name des beteiligten Drittanbieters (falls   vorhanden)

Zweck

Verfallsdatum

_ga

_gid

_gad

Google LLC

Diese Cookies werden im Rahmen unserer Nutzung von   Google Analytics gesetzt und dienen dazu, Informationen darüber zu sammeln,   wie Besucher unsere Website nutzen. Wir verwenden die Informationen, um   Berichte zu erstellen und die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln   spezifische Informationen, einschließlich der Anzahl der Besucher der   Websites, von wo aus die Besucher auf die Websites gekommen sind und welche   Seiten sie besucht haben. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im   Wesentlichen von Google durchgeführt wird und Google Ihre von Google   Analytics gesammelten Daten für eigene Zwecke, wie z. B. Profiling, verwenden   und mit anderen Daten, wie z. B. Google-Konten, verknüpfen kann.


 
 

Weitere Informationen darüber, wie Google Ihre   Daten schützt und den Datenschutz handhabt, finden Sie unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?sjid=10843738950762886098-EU&hl=de

Nach 13   Monaten

Nach 24   Stunden

Nach 10   Minuten

 

Wie verwalte ich Cookies

 

Sie können Ihre Cookie-Präferenzen jederzeit ändern, indem Sie auf das Cookie-Zustimmungsmanagement-Tool auf unserer Website klicken. Der Cookie Consent Manager von Sungrow ist ein Tool, das es Ihnen ermöglicht, Einstellungen in Bezug auf nicht notwendige Cookies zu ändern. Es ist nicht möglich, Einstellungen zu ändern, die sich auf notwendige Cookies beziehen. Sie können dann die verfügbaren Schieberegler auf "Ein" oder "Aus" stellen und dann auf "Speichern" klicken. Möglicherweise müssen Sie die Seite aktualisieren, damit Ihre Einstellungen wirksam werden. Diese Zustimmungseinstellungen werden im lokalen Speicher Ihres Browsers gespeichert, werden niemals (soweit technisch möglich) an unsere Server übermittelt und erlauben es unseren Servern nicht, einzelne Nutzer zu identifizieren oder zu verfolgen.

 

Aktuelle Versionen von Webbrowsern bieten auch erweiterte Benutzerkontrollen in Bezug auf die Platzierung und Dauer von Erst- und Drittanbieter Cookies an. Suchen Sie im "Hilfe-Menü" Ihres Webbrowsers nach "Cookies", um weitere Informationen über die Ihnen zur Verfügung stehenden Cookie-Verwaltungsfunktionen zu erhalten. Sie können Cookies aktivieren oder deaktivieren, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern. Wie das geht, und weitere Informationen über Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren, kann es sein, dass Sie bestimmte Aktivitäten auf unserer Website nicht durchführen oder auf bestimmte Teile der Website nicht korrekt zugreifen können. Wenn Sie weitere Informationen über interessenbezogene Werbung wünschen, einschließlich der Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren, besuchen Sie bitte http://youronlinechoices.eu/.

 

10.4. Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst. Er wird von der Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und um die Website zu verbessern. Die Cookies sammeln spezifische Informationen, darunter die Anzahl der Besucher der Website, von wo aus die Besucher auf die Website gekommen sind und welche Seiten sie besucht haben. Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung im Wesentlichen von Google durchgeführt wird und dass Google Ihre von Google Analytics gesammelten Daten für eigene Zwecke, wie z. B. Profiling, verwenden und mit anderen Daten, z. B. aus Google-Konten, verknüpfen kann. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung der Google Analytics-Cookies und die Verarbeitung Ihrer diesbezüglichen personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Cookies in Verbindung mit Google Analytics haben eine Lebensdauer von 13 Monaten und werden danach automatisch gelöscht.



Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die Vereinigten Staaten gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.



Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auslagerung unserer Datenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Anforderungen beim Einsatz von Google Analytics vollständig um.



10.5 Google Tag Manager Diese Website verwendet auch Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, die von Google LLC. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betriebene Lösung, die es ermöglicht, vermarktete Website-Tags über eine Benutzeroberfläche zu verwalten. Das Tag Manager-Tool selbst (das die Tags implementiert) ist eine Cookie-freie Domain und registriert keine personenbezogenen Daten. Das Tool bewirkt, dass andere Tags aktiviert werden, die ihrerseits unter bestimmten Umständen Daten registrieren können. Google Tag Manager hat keinen Zugriff auf diese Informationen. Wenn die Aufzeichnung auf Domain- oder Cookie-Ebene deaktiviert wurde, bleibt diese Einstellung für alle mit Google Tag Manager implementierten Tracking-Tags bestehen. Weitere Informationen über Google Tag Manager finden Sie unter folgendem Link: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/

 

11. ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie kann in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht, und wir werden Ihnen einen neuen Datenschutzhinweis zukommen lassen, wenn wir wesentliche Aktualisierungen vornehmen. Gelegentlich können wir Sie auch auf andere Weise über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

18MW PV Plant in Dubai
Developer: Recurrent Energy
Owner: empra
EPC:Signal Energy
Capacity:205MWac
Model:SG2500U
Location:Fresno, CA
Commissioned in Q4 2017
Developer: Recurrent Energy
Owner: empra
EPC:Signal Energy
Capacity:205MWac
Model:SG2500U
Location:Fresno, CA
Commissioned in Q4 2017